blog

Russlandsdeutsche

Woher kommst du? Bist du Russe? Russlandsdeutsche, was ist das?

So oder so ähnliche Fragen bekomme ich manchmal zu hören. Ist ja auch nichts schlimmes dran. Wenn ich mich in meiner Umgebung so umschaue, sehe ich viele Menschen, deren Vergangenheit nicht (direkt) hier in Deutschland begang. So ähnlich ist es auch bei mir. In bin zwar in Russland geboren, bin aber eigendlich Deutscher... kompliziert...

Habe dazu jetzt zufällig einen Artikel in der Welt Online entdeckt, der einige Fragen dazu beantwortet. Sehr empfehlenswert!

http://www.welt.de/print/wams/vermischtes/article13569687/Deutsche-Sowjetrepublik.html

Schneller als deine Maus...

Ja, ich habe es getan: Ich habe mir eine SSD (Solid-State-Drive) zugelegt!

Ich muss zugeben, die Technik ist noch in den Kinderschuhen und noch anfällig. Darum werde ich mir ein positives oder negatives Urteil erst in ein paar Monaten, vielleicht Jahren, erlauben können.

Der erste Eindruck aber ist, man(n) brauch einen ganzen Tag oder länger, bis das Ding endlich fehlerfrei läuft (Treiber usw...). Aber wenn es dann läuft, da ist sie schneller als deine Maus. Und mit Maus meine ich nicht deine Freundin ;-) . Ein gravierender Unterschied zu den "normalen" Festplatten... sach ich nur! Ich empfehle dazu einfach auf YOUTube dannach zu suchen (nach SSD vs Festplatte), zur Veranschaulichung.

In dem Sinne, man sieht sich auf der Überholspur...

Zwei Wochen Holland...

...und zurück.

Eigendlich bin ich schon ein paar Tage zu Hause, aber ihr wisst ja, wie das ist, wenn man zwei Wochen weg ist. Die Arbeit (zu Hause) bleibt liegen. Darum schreibe ich erst heute wieder ein bisschen was...

Zurück zum eigentlichen Thema. Zwei Wochen Holland, zwei Wochen mit meinen Leuten. Das ist immer eine Zeit, aus der man(n) immer gestärkt und total kaputt herauskommt.

Gestärkt, weil man eine so tolle Zeit mit meinen Leuten verbringt. Man lernt sie wieder aufs neue kennen, man erlebt was miteinander und man weiß wieder, warum man sich genau diesen Beruf ausgesucht hat.

Kaputt, weil man 24 Stunden dienst hat, 14 Tage lang. Mehr muss man dazu glaube ich nicht schreiben ;-) .

Aber das positive überwiegt klar und ich kann nur sagen: Leute, das ist ein super Job!

In dem Sinne, habt noch ein paar schöne sonnige Tage...

Schön,

das du auf unserer Seite vorbeischaust! Dies ist die private Seite von Jasch (Jakob) und Nelli Töws. Wahrscheinlich bist du hier gelandet, weil du über uns oder unsere Projekte mehr erfahren willst...
Mach das!
Stöbere durch die Homepage im überuns - Bereich um mehr über uns zu erfahren oder verfolge unseren BLOG. Oder schau dir einige unserer tollen projects an...
Dann will ich dich auch gar nicht aufhalten!
Viel Spaß

PS: Wenn du Lust hast, schreib uns eine Kritik. Kontaktmöglichkeiten hier.

Umfrage

Wie oft dankst du Gott für etwas in der Woche?

Nie - 20%
1x reicht - 0%
2-5x - 20%
jeden Tag - 40%
mehrmals am Tag - 0%
Ich zähle nicht! - 20%

Total votes: 5
The poll has expired
Refresh results